[dwp]

persönlichkeits-entwicklung

Finden Sie hier Ihr passendes Seminar und entwickeln Sie Ihre persönlichen Potenziale weiter.
Seminar inhouse buchen

Psychologie der Persönlichkeit – soziale Kompetenz erweitern

  • Jede Organisation besteht in erster Linie durch die Menschen in ihr.

    Doch jeder Mensch ist unterschiedlich. Die Sensibilisierung für die verschiedenen Menschentypen ist sowohl für Führungskräfte als auch für Mitarbeiter ein Schlüssel zum Erfolg. Thema dieses Seminars sind Methoden im Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen. Ein motivierendes und mitarbeiterbezogenes Führungsverhalten setzt voraus, die Mitarbeiter und deren Leistungen differenziert wahrzunehmen, auf individuelle Verhaltensweisen und Problemlösestrategien adäquat zu reagieren und das Zusammenspiel aller Mitglieder zu fördern. Ebenso stehen Mitarbeiter mit häufigem Kundenkontakt immer wieder vor der Herausforderung, adäquat mit verschieden Menschentypen zu interagieren. Ideal wäre es, jedem Menschen höflich und vorurteilsfrei zu begegnen. Doch warum gelingt es mit Einigen – mit Anderen aber nicht? Den Ursachen dafür, gehen wir im Seminar auf den Grund!

    • Grenzen der eigenen Wahrnehmung und Wahrnehmungsgewohnheiten
    • Wahrnehmung von Menschen – Was passiert in unserem Kopf?
    • Sozialkompetenz und nonverbales Verhalten
    • Körpersprache und die Macht des ersten Eindrucks
    • Wesentliche Täuschungsmöglichkeiten
    • Ursachenzuschreibung und deren Auswirkungen
    • Persönlichkeits-Typologien –Welcher Typ bin ich?
    • Umgang mit den verschiedenen Persönlichkeitstypen
    • Grundlagen der Kommunikation – Bedeutung der Sach- und Beziehungsebene
    • Eindeutige Kommunikation – Vermeidung von Missverständnissen
    • Das Eisbergmodell und die Infoverlusttreppe
    • Empathie
    • Tipps zur Erleichterung der Kommunikation – Rapport aufbauen
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Reflexion
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • individuelles Feedback

Erfolgreich durch positives Denken

  • Oft bestimmt Ihr Umfeld, ob Sie motiviert sind oder nicht!

    Ein gereizter Kunde, ein schlecht gelaunter Kollege, ein wichtiges Projekt ist schiefgegangen – das alles wirkt oft von außen demotivierend auf Sie. Im Seminar lernen Sie, solchen Demotivationsfaktoren gezielt entgegenzuwirken. In Zukunft werden Sie Ihre Motivation und Ihr positives Denken beruflich und privat selbst bestimmen und nicht die Anderen.

    • Was ist Glück? Was bedeutet Glück für mich?
    • Arbeit mit der „Pinguin-Metapher“
    • Die Kraft der positiven Gedanken – Das Gesetz der selbsterfüllenden Prophezeiung
    • Positives Denken kann man lernen – Optimismus trainieren
    • Methoden zum Umdenken – negative Gedanken umformulieren
    • Bewusste Entscheidungen treffen und vertreten
    • Entscheidungen aus dem Bauch treffen – die eigene Intuition richtig einsetzen
    • Von der Problemfokussierung zur Lösungsorientierung
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele aus der Praxis
    • Reflexion
    • Demonstration
    • Kleingruppenarbeit

Entscheidungen schnell und sicher treffen

  • Entscheidungen treffen gehört zu unserem täglichen Leben.

    Die meisten Entscheidungen treffen wir fast automatisch. Manche getroffene Entscheidung ist nur eine Schlussfolgerung. Denn wir können bereits vorhersehen, was die Folgen sind und welche Konsequenzen auf uns zukommen. Wahre Entscheidungen sind immer Entscheidungen unter Ungewissheit. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihr Entscheidungsverhalten zu optimieren. Denn wann immer Sie beruflich eine schnelle Entscheidung z. B. vor Ort bei Kunden treffen müssen, ist schnelles Denken und Handeln gefragt und Sie tragen die Konsequenz aus Ihrer Entscheidung.
    Im Seminar bieten wir Ihnen an, Ihr bisheriges Entscheidungsverhalten auf den Prüfstand zu stellen. Unterscheiden Sie Schlussfolgerungen von echten Entscheidungen und lernen Sie die innere Haltung eines Entscheiders kennen. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wirklich wollen und was Sie für schnelle und richtige Entscheidungen brauchen.

    • Entscheiden oder schlussfolgern – der Unterschied
    • Der Befürchtungskreislauf
    • Unterschiedliche Perspektiven, spannende Fragen
    • Die Wahl der Alternativen durch persönliche Präferenzen
    • Intuition als Navigationssystem
    • Ziele statt Wünsche oder Erwartungen
    • Das Pareto-Prinzip
    • Entscheiden üben
    • Der 8-Punkte Plan für schnelles, richtiges Entscheiden
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele aus der Praxis
    • Einzelarbeit
    • Kleingruppenarbeit

Mit Veränderungen umgehen

  • Veränderungen sind in der heutigen Zeit an der Tagesordnung.

    Nichts ist so verlässlich wie der Wandel. Daher zählt die Wandlungsfähigkeit von Mitarbeitern und Führungskräften zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. Ziel des Seminars ist es, die eigene Wandelbarkeit zu stärken. Ausgangspunkt ist die eigene Einstellung und der ganz persönliche Zugang zum Thema Wandel. Das Wissen um typische Prozessdynamiken des Wandels hilft, innere und äußere Blockaden schneller zu erkennen. Im Seminar werden zudem konstruktive Lösungsmöglichkeiten für typische Widerstände aufgezeigt und Denkanstöße vermittelt, einen Wandel weniger als Bedrohung, denn als etwas Normales zu begreifen, als die Möglichkeit für neue Chancen.

    • Selbstreflexion- die eigene Einstellung zu Wandel und Veränderungen überprüfen
    • Entstehung und Ursachen von Stress durch Veränderung
    • Den Veränderungsprozess verstehen: Die vier Zimmer der Veränderung
    • Die Zauberformel der Veränderungsmotivation
    • Die Macht der Gedanken nutzen – Denkfallen aufdecken
    • Persönlichkeitstypologie- individuelle Werte und Bedürfnisse in Wandelprozessen verstehen
    • Die Rolle von Emotionen im Veränderungsprozess
    • Mit Widerständen konstruktiv umgehen
    • Dem Stress kurz- und langfristig entgegenwirken
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Reflexion
    • Demonstration
    • Gruppenübung
    • Fallbeispiele aus der Praxis

Cool bleiben und gelassen reagieren

  • Jeder kennt diese Gespräche, in denen uns plötzlich die Luft weg bleibt!

    Es wird hektisch, emotional oder angreifend, die Situation droht zu eskalieren. Jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren, ist der Schlüssel zum Erfolg. Im Seminar erlernen Sie konkrete Techniken, den Stress für sich selbst und Ihren Gesprächspartner zu reduzieren und lösungsorientiert Ihre Ziele zu erreichen. Sie bekommen Strategien zur Deeskalation eines Gesprächs und zum Umgang mit den eigenen Emotionen an die Hand, so dass Sie jederzeit souverän und angemessen agieren können.

    • Gelassener Umgang mit Ärger und Emotionen
    • Unterschiedliche Perspektiven und ihr Einfluss auf das Gespräch
    • Innere Hürden überwinden
    • Strategien zur Deeskalation
    • Einen kühlen Kopf bewahren – positiv und lösungsorientiert bleiben
    • Souverän auf Provokationen und Angriffe reagieren
    • Die Gesprächsführung übernehmen
    • Gewaltfreie Kommunikation
    • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten unter Stress
    • Trainerinput
    • Diskussionen
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • Fallbeispiele
    • Übungen
    • Rollenspiele

[dwp] die wirtschaftspsychologen

[dwp] ist ein Team von Wirtschaftspsychologen mit Sitz in Berlin und deutschlandweit tätig. Wir sind seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt und arbeiten vorrangig im Bereich der Personalentwicklung und bieten Seminare und Workshops an. Wir entwickeln maßgeschneiderte Seminare für die konkreten Situationen und Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen und Organisationen und setzen diese gemeinsam mit ihnen um.

Kontakt

[dwp] – die wirtschaftspsychologen
Sabine Schrank
Kaiserdamm 15
14057 Berlin

+49 30 48492633
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok