[dwp]

kommunikation

Finden Sie hier Ihr passendes Seminar und trainieren Sie ihre kommunikativen Fähigkeiten.

Seminar inhouse buchen
  • auch als offenes Seminar buchbar

Kommunikationstraining

  • Ein gutes Gespräch kann man erlernen!

    In diesem Seminar werden Ihre kommunikativen Fähigkeiten trainiert und die zielgerichtete Gesprächsführung verbessert. So werden Sie sicherer und kompetenter in den Gesprächen mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden. Sie üben konkrete Gesprächssituationen aus Ihrem Arbeitsalltag und bekommen praktische Hinweise, wie Sie ihre Gesprächskompetenz verbessern können.

    Die Vorbereitung eines Gesprächs, die Vermeidung von Missverständnissen, die Strukturierung und ganz konkrete Gesprächstechniken werden ebenso trainiert wie die Einschätzung des Gesprächspartners, die Wirkung der Körpersprache und der Aufbau einer Beziehung zum Gegenüber. Das Seminar stärkt Sie, Gesprächssituationen rasch einschätzen zu können, Strategien einer konstruktiven Gesprächsführung anzuwenden sowie Probleme in angemessener Weise anzusprechen. Ferner erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Umgang mit Kritik und konfrontativem Feedback.

    • Grundlagen guter Kommunikation: Sender- Empfänger Prinzip, Vier-Ohren- Modell, Eisbergtheorie, Infoverlusttreppe
    • Methoden der Gesprächsführung und Definition von Gesprächszielen
    • Gestik, Mimik, Körpersprache verstehen und nutzen
    • Rapport aufbauen
    • Gesprächstechniken: Fragetechniken / Nondirektive Gesprächstechnik / Aktives Zuhören
    • Möglichkeiten der Kommunikation bei Konflikten
    • Feedback geben
    • Johari-Fenster
    • Zwiebelmodell
    • Feedbackregeln
    • ICH- Botschaften senden
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele
    • Übungen
    • Kleingruppenarbeit (Rollenspiele mit Videoanalyse)
    • individuelles Feedback

Wertschätzend und diplomatisch kommunizieren

  • Haben Sie schon Menschen bewundert, die auch in schwierigen Situationen jederzeit diplomatisch und freundlich bleiben?

    Auch Sie können diese Fähigkeiten erwerben! Souverän meistern Sie herausfordernde Situationen und erkennen, welche Wirkung wertschätzende Kommunikation hat. Dabei trainieren Sie Ihre Fähigkeiten, konstruktiv Feedback zu geben und erweitern Ihre Kompetenzen im Umgang mit Kritik und konfrontativem Feedback. Ziel des Seminars ist es, eine Basis für Toleranz und eine diplomatische Kommunikationskultur zu legen. Sie üben konkrete Gesprächssituationen aus Ihrem Arbeitsalltag und bekommen praktische Hinweise, wie Sie Ihre diplomatische Gesprächskompetenz und ein wertschätzendes Auftreten verbessern können.
    • Techniken der diplomatischen Gesprächsführung: Kompromiss statt Konfrontation / Den Gesprächspartner ernst nehmen / Perspektivübernahme
    • Mit Fairness und Sachlichkeit schwierige Gespräche meistern
    • Umgang mit Emotionen
    • Gestik, Mimik, Körpersprache verstehen und nutzen
    • Rapport aufbauen
    • Bedürfnisse und Werte erkennen und akzeptieren
    • Wertschätzend und konstruktiv Feedback geben: Johari-Fenster / Zwiebelmodell / Feedbackregeln
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele
    • Übungen
    • Kleingruppenarbeit (Rollenspiele mit Videoanalyse)

Gesprächsführung in schwierigen Situationen

  • Die Wahrnehmung des Gegenübers, gerade vor schwierigen Gesprächen ist häufig geprägt durch negative Vorannahmen..

    ... d.h. Erwartungen und „Phantasien“ in Bezug auf den Gesprächspartner. So entstehen im eigenen Inneren Blockaden, die einen positiven Gesprächsverlauf behindern oder gar hemmen. Da dies auf beiden Seiten geschieht, trägt das im Gespräch eher zur Verstärkung von Konflikten bei. Um diesem Verhaltensmuster entgegen zu wirken, lernen Sie durch praktische Übungen eigene Blockaden zu erkennen und positiv mit deren Anteilen im Gespräch zu verbinden. Für besonders schwierige und kontroverse Gespräche lernen Sie Strategien zu entwickeln, um auch scheinbar festgefahrene Situationen zu überwinden und ein Vertrauensklima zu schaffen.

    • Grundlagen guter Kommunikation: Die Sach- und die Beziehungsebene
    • Körpersprache: Rapport aufbauen
    • Persönlichkeits-Typologien: Welcher Typ bin ich? / Kommunikation entsprechend der Persönlichkeitstypen
    • Schwierige Situationen erfolgreich meistern: Verbale  / Deeskalationsstrategien / Reizwörter vermeiden / Positiv formulieren / Freundlichkeit & Verständnis
    • Persönliches Stressmanagement: Emotionale Distanz bewahren / Übung zur „Stressbeseitigung“
    • Analyse des bisherigen Vorgehens: Praktische Tipps
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele
    • Übungen
    • Kleingruppenarbeit (Rollenspiele mit Videoanalyse)

Professionell Feedback geben und empfangen

  • „Gibst Du mir ein Feedback, sobald Du fertig bist?!“

    Feedback: ein inflationäres Wort, das für alles herhalten darf. Ob für eine Antwort, einen Statusbericht oder eine Äußerung über die Befindlichkeit. Dabei ist richtiges Feedback eine hohe Kunst, die sehr wirksam als Steuerungsinstrument in der Zusammenarbeit genutzt werden kann. Wie das geht? In diesem Seminar lernen Sie die praktische Anwendung.

    • Eine wertschätzende und wirksame Teamkultur
    • Feedback – Bestandteil einer wertschätzenden Teamkultur
    • Feedbackregeln
    • Johari Fenster
    • Das Zwiebelmodell
    • Anwendungsfelder von Feedback
    • Auswirkungen, Chancen und Nutzen
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele aus der Praxis der Teilnehmer*innen
    • Kleingruppenarbeit
    • Rollenspiele

Rhetorik – Aufbautraining

  • Nicht jedem sind Redegewandtheit sowie sicheres und wirkungsvolles Auftreten in die Wiege gelegt.

    Oft benutzen wir sie eher achtlos, dabei ist unsere Stimme ein mächtiges Instrument: Sie kann uns helfen, optimal von anderen wahrgenommen zu werden – sie kann aber auch ein Handicap sein. Zum Glück lässt sich jede Stimme trainieren! Das Ziel dieses Trainings ist es, Ihre rhetorischen Fähigkeiten gezielt und professionell auszubauen. Nun kommt es auf den Feinschliff an! Sie bekommen anhand Ihrer Reden und Präsentationen schrittweise professionelles Feedback, um sich individuell zu verbessern. So gewinnen Sie an Ausstrahlung, Profil und Überzeugungskraft! Dieses Training bietet die Möglichkeit über „Rhetoriktraining – Grundlagen“ hinaus, die individuelle Rednerpersönlichkeit weiterzuentwickeln.

    • Sprechtechnik verfeinern: Die direkte und klare Sprache
      Atemtechnik / Stimmhöhe und Resonanz / Modulation und Tonalität
    • Körpersprache gezielt verbessern
      Die eigene Körpersprache erkennen und kontrollieren / Körpersprache richtig deuten und einsetzen / Die Bedeutung des Blick-Kontaktes
    • Zuhörerorientiertes Sprechen
      Wie gewinne ich das Interesse des anderen? / Wie überzeuge ich? / Wie motiviere ich?
    • Schwierige Situationen meistern
       Persönliche Angriffe meistern / Ich weiß nicht weiter – und jetzt?
    • Spontanität und sprachliche Kreativität
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Präsentationsübungen
    • Videoaufzeichnungen
    • individuelles Feedback

Rhetorik und Präsentation

  • Es klingt oft einfacher als es ist: Gute Kommunikation ist die Basis des Erfolgs!

    Nicht jedem sind Redegewandtheit, sicheres Auftreten und ein wirkungsvoller Auftritt in die Wiege gelegt. Das Ziel dieses Trainings ist es, Ihr Sprechverhalten zu verbessern, um so Sicherheit und Überzeugungskraft zu gewinnen. Im Seminar lernen Sie, Redehemmungen abzubauen, erproben einen neuen konstruktiven Umgang mit Lampenfieber und trainieren, in schwierigen Situationen gelassen und rhetorisch sicher zu agieren. Die Formel für rhetorischen Erfolg liegt in einem guten Zusammenspiel von Argumenten, Redegewandtheit und Auftreten. Sie erlernen in diesem Seminar Professionalität und Souveränität beim Erstellen von Präsentationen: Die richtige mentale Vorbereitung, die kompetente Darstellung der Inhalte, Sicherheit und eine kreative Herangehensweise.

    • Rhetorisches Grundwissen
    • Stimm- und Sprechtechniken
    • Der Einsatz von Körpersprache: Die eigene Körpersprache erkennen und kontrollieren / Körpersprache richtig deuten und einsetzen / Die Bedeutung des Blick-Kontaktes
    • Umgang mit Lampenfieber
    • Zuhörerorientiertes Sprechen: Wie gewinne ich das Interesse des anderen? / Wie überzeuge ich? / Wie motiviere ich?
    • Schwierige Situationen meistern: Persönliche Angriffe meistern / Ich weiß nicht weiter – und jetzt?
    • Die Rede: Aufbau und Gliederung / Stehgreifrede
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Präsentationsübungen
    • Videoaufzeichnungen
    • individuelles Feedback

Überzeugend Auftreten

  • In diesem Training erfahren Sie, welche persönliche Ausstrahlung Sie auf andere haben und erleben, welche Erfolge Sie durch einen bewussten Umgang mit Ihren eigenen „Wirkungsmitteln“ erzielen können.

    Denn egal, ob Sie mit einem potentiellen Kunden, einem Vorgesetzten oder einem Unbekannten sprechen – Wer die Kunst des souveränen und überzeugenden Auftritts beherrscht, ist anderen einen Schritt voraus. Das Beste daran: Man kann es lernen! Sie lernen hilfreiche Tipps und Tricks, wie sie andere schnell und erfolgreich von sich überzeugen können. Sie üben die optimale Platzierung Ihrer Argumente, bekommen individuelles Feedback sowie die Möglichkeit, Ihren eigenen Elevator Pitch zu generieren. Dabei entschlüsseln wir psychologische Grundregeln der Argumentation und führen Sie in die Geheimnisse der Rhetorik und der erfolgreichen Körpersprache ein. Am Ende dieses Trainings verfügen Sie über Ihr persönliches Repertoire, um sich engagiert, souverän und sympathisch darstellen zu können.

    • Abgleich von Selbst- und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere?
    • Überzeugende Selbstdarstellung: Den ersten Eindruck für sich nutzen
    • Zuhörergunst gewinnen: Schnell auf den Punkt kommen / Bilder im Kopf des Gegenübers malen
    • Prägnant und zielgerichtet argumentieren: Argumentationsketten bauen / Argumentationsanker geschickt wählen / Zielgruppenspezifische Argumentation
    • Geheimnisse der gewinnenden Sprache und Körpersprache: Emotionen nutzen / Stärke und Souveränität ausstrahlen / Die Sprache des Gegenübers sprechen
    • Elevator Pitch: Überzeugen in nur 30 Sekunden / Kleiner Auftritt – Große Wirkung
    • Feedback zu Auftreten und Wirkung: Den blinden Fleck verkleinern
    • Individuelle Tipps und Tricks
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • Videoaufzeichnungen
    • individuelles Feedback

Körpersprache lesen und einsetzen

  • Wer in der Lage ist, die Signale der Körpersprache im Gespräch und bei Verhandlungen richtig zu deuten, kann sich besser auf seinen Gesprächspartner einstellen. Gespräche und Verhandlungen laufen leichter und erfolgreicher. In diesem Seminar wird die Fähigkeit trainiert, die eigene Körpersprache, sowie die der Gesprächspartner zu beobachten und zu interpretieren. Dabei stehen Ausstrahlung und Authentizität im Mittelpunkt.

    • Die Bedeutung der Körpersprache für die Gefühle
    • Die Körpersprache eilt dem gesprochenen Wort voraus
    • Regeln der nonverbalen Kommunikation
    • Signale aus dem Unterbewusstsein: Was verrät die Körpersprache?
    • Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation körpersprachlicher Signale
    • Wirkung der Körpersprache: Reaktionen des Gesprächspartners
    • Mimik, Gestik, Körperhaltung, Tonfall
    • Wie wirkt meine Körpersprache auf Andere?
    • Revier und Territorialverhalten beachten
    • Die 4 Distanzzonen
    • Sitzordnung, Sitzhaltung und ihre Bedeutung
    • Körpersprache und Statussymbole
    • Körpersprachliche Sympathiehinweise
    • Wie erkenne ich Täuschungsmanöver?
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Fallbeispiele
    • Videofeedback
    • Rollenspielsequenzen
    • individuelles Feedback

Erfolgreiches Konfliktmanagement

  • Konfliktsituationen am Arbeitsplatz kann man sich nur schwer entziehen.

    Ziel des Trainings ist es, Ihnen zum einen Kenntnisse über Zustandekommen und Arten von Konflikten, zum anderen Methoden für einen konstruktiven, emotional kompetenten Umgang mit Konflikten zu vermitteln. Denn oft verhalten wir uns in Konfliktsituationen falsch. Wir tun dies meist intuitiv, ohne viel zu überlegen. Das führt nicht selten dazu, dass wir uns über uns selbst und andere ärgern. Menschen sind „konfliktträchtige“ Wesen, daher sollte man sich mit der Dynamik von Konflikten beschäftigen. Das Seminar liefert Ihnen Handwerkszeug für besseres Konfliktverhalten an die Hand und ermöglicht Ihnen eine systematische Steigerung Ihrer Konfliktkompetenz.

    • Was sind eigentlich Konflikte?
    • Merkmale von Konflikten
    • Konfliktarten: Sach- und Beziehungskonflikte
    • Ausdrucksformen: heiße und kalte Konflikte
    • Entstehung von Konflikten, erste Warnsignale
    • Eskalationsstufen
    • Psychologisches Hintergrundwissen zur Lösung von Konflikten
    • Persönliche Konflikthandhabungsstile analysieren
    • Die eigene Einstellung zu Konflikten überprüfen
    • Werte und ihre Bedeutung
    • Konfliktanalyse
    • Grundmuster eines Konfliktgesprächs
    • Konfliktfreie Kommunikationstechniken
    • Zielführende Lösungsschritte
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • Reflexion
    • individuelles Feedback

Psychologie der Verhandlungsführung

  • Verhandlungen sind aus dem Arbeitsalltag nicht wegzudenken. Doch immer wieder sind die Gespräche zäh, das Ziel wird aus den Augen verloren.

    Eine Analyse der eigenen Fähigkeiten erlaubt Ihnen, Ihre Stärken in den Verhandlungsprozess zu integrieren. Daneben wird eine Methode vorgestellt und trainiert, wie der Verhandlungspartner besser eingeschätzt werden kann. In diesem Training erfahren Sie, wie Sie die Erfolgschancen durch ein zielgerichtetes Verhalten nachhaltig verbessern können. Sie lernen, wie Sie Verhandlungssituationen im Vorfeld systematisch strukturieren und Verhandlungen gezielt vorbereiten können. Dabei wird erprobt, wie Sie sich in Verhandlungen durchsetzen können und dabei die Interessen des Partners mit einbeziehen.

    • Grundlagen der Verhandlungsführung
    • Typische Verhandlungssituationen
    • 5 Verhandlungsstrategien: Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie
    • Das Harvardprinzip
    • Wovon hängen Erfolg und Misserfolg in Verhandlungen ab?
    • Psychologie des Verhandlungspartners
    • Beziehungsmanagement in Verhandlungen
    • Verhandlungsprozess planen
    • Der rote Faden
    • Argumentation
    • Unsaubere Argumentationsmethoden und deren Abwehr
    • Taktik beim Argumentieren
    • Typische Überzeugungsbarrieren
    • Erkennen von Manipulationsversuchen und deren erfolgreiche Abwehr
    • Umgang mit schwierigen Partnern
    • Individuelle Tipps & Tricks
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • Rollenspiele
    • Videoanalyse
    • individuelles Feedback

Überzeugend Argumentieren

  • In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie andere schnell und erfolgreich von Ihren Ideen oder Projekten überzeugen können.

    Das Seminar bietet die Gelegenheit, Techniken der effizienten Kommunikation und überzeugenden Argumentation in praxisnahen und relevanten Beispielsituationen zu üben. Sie lernen verschiedene Ansätze kennen, um Ihre Argumentationen individuell an die jeweilige Zielgruppe anzupassen. Sie erfahren, wie Sie erfolgreich durch psychologische Tricks und Tipps, Bedürfnisse beim Gegenüber wecken und somit überzeugend argumentieren.

    • Grundlagen der Verhandlungsführung
    • Typische Verhandlungssituationen
    • 5 Verhandlungsstrategien: Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie
    • Das Harvardprinzip
    • Wovon hängen Erfolg und Misserfolg in Verhandlungen ab?
    • Psychologie des Verhandlungspartners
    • Beziehungsmanagement in Verhandlungen
    • Verhandlungsprozess planen
    • Der rote Faden
    • Argumentation
    • Unsaubere Argumentationsmethoden und deren Abwehr
    • Taktik beim Argumentieren
    • Typische Überzeugungsbarrieren
    • Erkennen von Manipulationsversuchen und deren erfolgreiche Abwehr
    • Umgang mit schwierigen Partnern
    • Individuelle Tipps & Tricks
    • Trainerinput
    • Diskussion
    • Einzel- und Gruppenübungen
    • Rollenspiele
    • Videoanalyse
    • individuelles Feedback

Seminarkategorien

[dwp] die wirtschaftspsychologen

[dwp] ist ein Team von Wirtschaftspsychologen mit Sitz in Berlin und deutschlandweit tätig. Wir sind seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt und arbeiten vorrangig im Bereich der Personalentwicklung und bieten Seminare und Workshops an. Wir entwickeln maßgeschneiderte Seminare für die konkreten Situationen und Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen und Organisationen und setzen diese gemeinsam mit ihnen um.

Kontakt

[dwp] – die wirtschaftspsychologen
Sabine Schrank
Kaiserdamm 15
14057 Berlin

+49 30 48492633
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok